Donnerstag 17.5.18

Waren heute noch mal bei Frau Doktor, gab wieder eine Spritze gegen Herpes (so nennen sie es) und sonst war sie sehr zufrieden mit mir. Habe zu genommen , meine Wespentaille ist dahin, aber sie freuen sich über jedes Gramm. Ist ganz schön anstrengend so viele kleine Rackerer im Bauch zu haben. Aber lange dauert`s ja nicht mehr.

 Sonntag 13.5.18

Schon wieder ein Feiertag heute nennen sie es Muttertag. Müsste ich ja auch einen extra Knochen bekommen schließlich habe ich schon 10 Kinder und bald noch mehr….

Frauchen ist mit mir zu Hause geblieben, weil ich nicht mehr die 9 Treppen zu meiner Lieblingsoma laufen soll (Fahrstuhl ist nämlich kaputt). Hoffentlich bringt mir Herrchen lecker Schabefleisch von Oma mit. Ihre  Leberwurstkekse sind auch bald alle.

 

Sonntag 6.5.18

Hatte heute richtig Spaß. Erstmal haben wir , die Dummy–Profis, die farbigen Leinensäcke gesucht und für jeden gefundenen habe ich auch ein Leckerli von Herrchen bekommen. Hab mich ganz schön angestrengt und bin auch ein bisschen schneller als sonst gelaufen, denn ich hatte ganz schön Hunger. Wir , also Amy und ich , bekommen nämlich am Sonntag immer kein Frühstück, damit wir, wie Herrchen sagt „motivierter „ sind. Ich habe einfach nur Hunger gehabt, aber ein bisschen Spaß macht`s auch. Amy  holt den Dummy  auch gerne  ohne  vorher  zu  fasten. Hat  sie  wohl  von Nash geerbt..

Dann kam der Höhepunkt: Bei der Hitze ab ins Wasser und zu meiner Freude konnte ich auch noch ein paar Enten hinterher schwimmen. Meine Leute fanden das gar nicht so lustig und haben mich zurückgepfiffen. Na gut, dann bin ich eben zurückgeschwommen.

Schade, dass meine Amy immer noch nicht mitschwimmt, aber wird hoffentlich bald mal sein. Bis zum Bauch geht sie ja schon ins Wasser.

Dienstag , 1.5.18

Da es mit der Gewichtszunahme noch nicht so richtig klappt, gab es heute „Schwangerschaftspudding“ . Fand ich schon letztes Mal ganz lecker. Amy hat auch 2 Fingerhüte abbekommen.

Donnerstag 26.4. 18

Alle waren aufgeregter als ich : heute  war schließlich Ultraschalltermin. Der Doc meinte,   es sähe gut aus. 6 gut ausgebildete Fruchtblasen waren auf  dem Bildschirm zu erkennen. Aber es können sich durchaus wieder einige versteckt haben. Das wird die vielen Bewerber hoffen lassen.












Zwei  Fruchtblasen  sind  hier deutlich zu  erkennen.

Mittwoch 18.4. 18

Um meinen Appetit ist es wie beim letzten Mal nicht allzu rosig  bestellt. Morgenübelkeit. Ich weiß warum…

Sonntag 15.4.18

Darf keine Medikamente nehmen , deshalb suchen sie mich ständig nach Zecken ab. Ich genieße es wenn sie mich danach absuchen und mich dabei krabbeln.

Donnerstag  5.4.18 

Herpes Impfung bei Frau Doctor. Mein ruhiger Puls wurde bewundert.

Montag 2.4.18

Tochter Alexa , meine kleine „Spreewaldgurke“ aus Lübben  besucht mich auf ihrer Rückreise von der Ostsee. Sie hat sich wieder gleich gut an ihr Elternhaus  erinnert, kannte sich sofort überall aus.


Samstag 31.3.18

Heute  war  alles  noch  besser.  Habe  ihn  fast  eine  halbe Stunde "festgehalten".


Karfreitag 30. 3.18

Mittags fuhren wir nach Coppenbrügge. Haben uns  nach kurzer Zier, gleich  gut verstanden. Haben sie mir ja wieder einen Hübschen  ausgesucht. Na ja morgen komme ich wieder.


Mittwoch 28.3.18

Meine Leute haben heute bei Carusos Frauchen angerufen und ihr gesagt, dass sie mit mir am Karfreitag in Coppenbrügge vorbeikommen. 

Zwischen 22. und 28. 3.18

4x jeweils den Progesteron Test durch führen lassen .

Da die Ärztin  immer davon redet wie muskulär ich bin, muss sie immer eine Stelle an meinen Läufen suchen wo sie mir was „abzapfen“ kann. Am 28.3. war der Wert 4,75, d.h. Koffer packen.   

Freitag, 16. 3.18

Habe ich doch mal sämtliche Planungen über den Haufen geworfen  indem ich (BELLA)  3 Wochen früher läufig wurde.