8.10.2019 Ultraschalluntersuchung

Heute war es endlich soweit, denn beim Ultraschall konnten wir sechs kleine Fruchtblasen erkennen und es könnten sich noch weitere dahinter verstecken.

Wir sind sehr erleichtert und freuen uns auf die kommenden Wochen.

Bella öffnet jetzt für den C-Wurf ihr Tagebuch.


20./21.09.2019 Zwingertreffen der Cragganmore`s

Nach einjähriger Abwesenheit trafen wir uns an diesem Wochenende mit Bellas Familie in der Nähe Lauf.Von Bellas Wurf waren Emma und Jamila gekommen und wir konnten bei herrlichem Spätsommerwetter die Zeit genießen. In Gesprächen stellten wir viele Gemeinsamkeiten unserer schon großen Hündinnen fest.

Vorn DANA (Mama von  Bella, hinter  ihr links und  Enkeltochter  AMY, hinter ihr  rechts)


13.09.2019 Hochzeit in Coppenbrügge

Bella feierte  mit Valentino Hochzeit. Bella  zickte  zunächst  etwas herum, war  dann aber doch bereit . Wir hoffen  sehr,  dass es bei  ihr geklappt  hat und warten auf den Ultraschall in ca. 3 Wochen.

 Das ist  nicht  Amy mit Bella  sondern Valentino mit  ihr. 

13.05.19 Ultraschalluntersuchung

 

Leider hat alles Daumen drücken nichts genutzt, der Deckakt mit Amy und D`Artagnan war nicht erfolgreich.

Wir sind darüber sehr traurig und wissen auch, wie viele Familien über diese Nachricht sehr unglücklich sind.

Nun planen wir den nächsten Wurf Mitte November mit Bella und dann vorraussichtlich im Frühjahr 2020 mit Amy.

04.05.19  Rassehundeausstellung in Klaistow

 

Heute besuchen wir Matthias, der mit Timber erstmals an einer Ausstellung teilnimmt.

Timber landet im Mittelfeld, für uns ist er der Schönste.


18./19.4.19  Hochzeit in Coppenbrügge

Nach mehreren Testen des Progesteronwertes bekamen wir gestern die Info vom Doktor, Gründonnerstag und Karfreitag sollte Amy gedeckt werden.

Also auf nach Coppenbrügge, wo D´Àrtagnan schon auf sie wartete. Es hat alles geklappt und nun werden wir ca. 3-4 Wochen die Daumen drücken und dann wissen wir nach dem Ultraschall, ob es Mitte Juni neue Babys geben wird. Wir sind schon ganz aufgeregt.

 

 

 

17.3.19   Kira besucht ihre Mama

 

Weil Sabine und Ingo am gemeinsamen A-und B-Wurftreffen nicht teilnehmen konnten, holten sie dies heute nach.

Kira erkannte sofort den Weg in ihre Geburtsstätte und war total aufgeregt. Sie animierte Mama Bella und Amy zum Spielen. Nach dem Kaffee ging es in die Bieselheide und hier konnten die Drei nach Herzenslust toben und rennen.

Es war ein wunderschöner Nachmittag, den wir hoffentlich bald mal wiederholen.

 

3.3.19    1. gemeinsames Treffen des A- und B-Wurfs in Stolpe

Endlich war der große Tag gekommen und das erste Zwingertreffen der "Golden Twenties" mit A- und B-Wurf  fand im bereits bekannten Stolpe statt. Das Wetter spielte auch so einigermaßen mit, so dass wir unsere gemeinsamen Aktivitäten mit viel Freude und Spaß  durchführen konnten. Da war wieder der bekannte "Würstchenlauf", bei dem wie immer Mama Bella und Amy patzten, dann ging es noch durch den Tunnel und jeder Hund konnte durch einen Reifen springen. Alle hatten, glauben wir, viel Spaß und beim abschließenden Waldspaziergang tobten sie nochmal so richtig.

Beim gemeinsamen Essen im Restaurant waren unsere Fellnasen dann müde und wussten sich zu benehmen.

Ein schöner Tag ging leider viel zu rasch zu Ende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.3.19  3. Geburtstag des A-Wurfs


Heute feiert unser A-Wurf schon seinen 3.Geburtstag.Wir wünschen Timber, Leo,Amie,Anton,Aiko,Alexa,Aura und Quinn einen tollen Tag, hoffen , dass eure Zweibeiner viel Zeit für euch haben und euch so richtig verwöhnen.

Unsere Amy hat heute früh mit eurer Mama schon das Geburtstagsherz aufgefuttert, ihr werdet am Sonntag euer Herz bekommen. Wir freuen uns schon doll auf euch.


Von Quinn haben wir auch Post bekommen:

Liebes Tagebuch 1.03.2019
Heute habe ich Geburtstag, 3 Jahre bin ich alt geworden. Habe gedacht es gibt eine Party, aber typisch Herrchen nichts. Wahrscheinlich darf ich nachher wieder mit ihm durch den Wald laufen. Was mich nervt ist, dass er ständig etwas verliert, mal sind es die Autoschlüssel, die Leine oder sonstiges, zum Glück finde ich es aber immer wieder. Dann geht er neuerdings mit mir immer auf einen Platz, da muss ich durch Tunnel laufen und über Hindernisse springen, na ja, wenn es ihm Spaß macht, aber wo ich mich weigere ist die Wippe, bin doch kein Zirkushund. Ich bin ein GOLDEN Retriever und habe schließlich auch meinen Stolz. Wo bin ich da nur hineingeraten?
Was wohl meine ganzen Geschwister machen ? Habe die Vermutung ich sehe sie bald wieder, das wäre toll. Bin mal gespannt, wie es Ihnen ergangen ist. Zum Glück treffe ich meine Schwester Amy regelmäßig, auch meinen großen „Bruder“ Artus. Zum Glück habe ich viele Freunde mit denen ich mich austoben kann. Amy bekommt heute sicher einen Kuchen oder etwas anderes leckeres. Und ich ??? Voller Wehmut denke ich an mein Elternhaus. Vor nicht so langer Zeit habe ich meine Halbgeschwister besucht, das war eine Rasselbande.

  Und auch Amie aus Dresden hat uns ein Geburtstagsfoto geschickt:

 

 

 

5.2.19    Einer von vielen Spaziergängen mit Quinn

Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns mit Henry und Sarah zu einem Spaziergang am Rande der Bieselheide. Wenn Amy und Quinn toben dann gibt es kein Halten mehr.Manchmal muss Mama Bella aufpassen und will dann auch mit spielen.



 

 

20.1.19     Besuch bei Bob Marley

Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns in Birkholz mit Marley und seiner Familie. Wir staunten nicht schlecht wie groß  Marley geworden war, hatten wir uns doch schon 4 Monate nicht mehr gesehen. Lebhaft, wie alle seine Brüder und Schwestern, tobte er besonders mit Amy herum und zeigte uns all sein Können.

Es war ein schöner Nachmttag bei euch, Danke nochmal an Melanie und Andree für eure Gastfreundschaft.

 




 

 

21.12.18    Spaziergang am Kleinen Wannsee

 Bei richtigem Sch.... wetter trafen wir uns heute mit Vanessa,Silvia und Thomas und Biggi und Marco zu einem Spziergang am Kleinen Wannsee. Unseren Hundis machte das Wetter nichts aus. Bennett und Balou zeigten Finny eins ihrer Auslaufgebiete und auch Bella und Amy gefiel es hier sehr gut.

Beim nächsten Mal spielt hoffentlich das Wetter mehr mit. Allen schöne Weihnachten!!!

 






11.12.18  6. Geburtstag von Bella

Wir können es gar nicht glauben, aber  es ist schon wieder ein Jahr vergangen und unsere Bella wird schon 6 Jahre alt. Toll, was sie auch im letzten Jahr wieder geleistet hat und mit welcher Hingabe sie ihre kleinen  Fellnasen großgezogen hat. Hast dir dein Geburtstagsherz so richtig verdient und mit Amy wird ja immer geteilt.

 

 

9.12.18    Adventsspaziergang

Haben uns heute zu einem Spaziergang in der Bieselheide und anschliessendem Adventsumtrunk mit einigen  B-Wurf-Kindern getroffen. Henry und Sarah waren mit Quinn aus dem A-Wurf auch dabei. Vanessa brachte den Fotografen Torsten mit, der viele schöne Fotos von unseren Lieblingen machte.



Die folgenden Bilder wurden von unserem uns begleitenden Fotografen  Torsten gemacht: https://www.livingpixel.photography/











29.11.18    Zuchtzulassung Amy

Haben heute die Zuchtzulassung für Amy vom DRC erhalten. Nun steht einer Verpaarung mit D´Artagnan

nichts mehr im Wege.

3.11.18     Besuch bei Lilly

Voller Spannung fieberten wir dem Besuch bei unserer Britney, die nun Lilly gerufen wird, entgegen, war sie doch bei unserem ersten Treffen im Oktober nicht dabei. Lebhaft wie all ihre Geschwister begrüßte sie Mama Bella und Halbschwester Amy und tobte mit ihnen im Garten herum. Es war schön zu sehen, wie und wo sie lebt.Bei einem gemeinsamen Spaziergang lernten wir die Umgebung kennen. Es war ein schöner Nachmittag, Danke Karen und Nicos für eure Gastfreundschaft.




20.10.18     Begleithundeprüfung Amy

Unsere Amy hat heute mit einer tollen Leistung die Begleithundeprüfung A/B beim DRC mit sehr gut bestanden. Von 11 Hunden haben es nur 6 geschafft. Wochenlang hatten wir dafür trainiert, mussten bis nach Hamburg reisen, aber es hat sich gelohnt. Ihr ward ein Superteam Rainer und Amy.

 

7.10.18     1. Welpentreffen des B-Wurfs in Stolpe

Heute war es endlich soweit, nach 9 Wochen haben wir alle B-Wurf-Kinder von unserer Bella wiedergesehen.

Bei etwas frischeren Temperaturen trafen wir uns am Reiterhof in Stolpe. Alle kannten sich zwar von der Whatsup-Gruppe, standen sich aber nun zum ersten Mal persönlich gegenüber und unsere kleinen Rackerer wollten eigentlich nur eins....... toben. Bei einem Spaziergang gings dann in den Wald und hier konnten alle zeigen, was sie schon für gute Teams sind. Der bekannte Würstchenlauf, bei dem Bella und Amy vorher zeigten, wie man´s nicht machen sollte, wurde von den Kleinen schon gut bewältigt und auch beim Eierlauf waren alle schon recht sicher, d.h. die Kleinen zogen nicht mehr so doll an der Leine. Nach 2 Stunden gings dann zum Italiener und alle Vierbeiner waren ausgepowert und die Zweibeiner konnten in relativer Ruhe über viele Probleme und Entwicklungen ihrer neuen Familienmitglieder miteinander reden.

Es war ein schöner Nachmittag für uns und wir hoffen natürlich, ihr alle seht das ebenso. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen.








3.10.18  Besuch bei Kira

Heute stand der zweite Besuch bei Bellas B-Wurf-Kindern an, wir hatten es nicht weit und wurden herzlich von Sabine und Ingo begrüßt. Auch unsere Bibi, die ja nun Kira heißt, ist schon doll gewachsen und eine richtige kleine Hündin geworden. Gemeinsam mit Mama Bella  und Amy wurde getobt aber auch das Schmusen hat sie nicht verlernt.

Es ist für uns immer wieder schön zu sehen, wie liebevoll unsere kleinen Fellnasen in ihre neuen Familien aufgenommen worden sind.

Danke Sabine und Ingo für eure Gastfreundschaft, es war ein sehr schöner Nachmittag.

 

 

 


 

23.9.18   Wesenstest Timber

Timber hat heute den Wesenstest beim DRC bestanden und wir gratulieren dem Team Timber /Matthias für diese tolle Leistung.

 

22.9.18   Besuch von Finnley

Da haben wir aber gestaunt, als heute früh unser Bono, der nun Finnley heißt, mit Herrchen und Frauchen vor der Tür stand. Ganz schön gewachsen der kleine Mann und er hat auch sofort mit Mama und Amy getobt aber zum Glück hat er eins nicht verlernt und ist immer noch genauso verschmust wie zu der Zeit bei uns.

 

1.9.18  Besuch bei Baron Bennett

Heute haben wir den ersten von Bellas B-Wurf-Kindern besucht. Wir waren ganz aufgeregt und haben uns riesig auf das Wiedersehen nach 4 Wochen gefreut. Bennett hat uns stürmisch begrüßt und, wir glauben, auch erkannt. Biggi hat uns dann die Wohnung gezeigt und die Umgebung, wo der Kleine (der inzwischen schon gewaltig gewachsen ist) lebt.

Anschließend ging es zum Familiengarten nach Britz und hier hat er uns so richtig gezeigt, was er schon gelernt hat.

Mit Mama Bella wurde dann ausgiebig getobt und auch Amy konnte sich mit ihm anfreunden. Wir wurden von Biggi und Marco derweil richtig verwöhnt, so dass die Stunden nur so verflogen. Danke nochmal an Euch, Biggi und Marco, für den tollen Tag. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen am 7.Oktober.

 

 

                             Bella und Amy nicht gerade glücklich bei der Fahrt mit Bahn und Bus aber......Vorschrift ist Vorschrift

 

25.8.18 Treffen im Spreewald

Zum Sommerausklang hatten Britta und Mario eine Kahnfahrt für den A-Wurf organisiert. Leider konnten nur Aiko und Familie und wir der Einladung folgen, schade aber es war trotzdem ein voller Erfolg.

Aiko war der erste auf dem Kahn ,seine Mama und seine Schwestern hatten anfänglich ein paar Probleme, aufzuspringen, aber auch sie haben es dann geschafft.

Das Wetter spielte mit und wir verbrachten über 4 Stunden auf dem Kahn und waren einhellig der Meinung, daß es ein wunderbarer Tag war. Danke nochmal an Britta und Mario und nächstes Mal sind wir hoffentlich wieder vollzähliger.







24.8.18  Besuch von Amie

Fast 2 Jahre haben wir Amie nicht mehr gesehen. Riesengroß war da die Freude auf beiden Seiten und wir hatten ein bißchen den Eindruck, als kannte sie sich an ihrer Geburtsstätte noch aus. Wir waren froh zu sehen, dass sie ihre OP am Ellenbogen so gut überstanden hat und wieder richtig toben kann.

 

 

 

 

3.6.18 Formwert AMY

Bei  der  am  3.Juni  erfogten Formwertbewertung  hat  unsere AMY  das  Prädikat  "sehr  gut" bekommen  und  ist  damit  zuchttauglich.

31.5.18 B-Wurf ist erfolgt

Bei  hochsommerlichen  Temperaturen  von  über 30°C bringt BELLA am  Donnerstag, dem 31.5.18  ab 9:20  den  ersten  Rüden  des  B-Wurfs  zur  Welt. Es  folgen  bis  ca. 14:30h  7  weitere  Welpen  (5 Rüden , 3 Hündinnen) .Wir  sind  sehr  glücklich.



2.4.18 Besuch  von  ALEXA

Wie inzwischen zum  guten  Brauch  geworden,  kommt  ALEXA mit  ihren Zweibeinern auf  der  Rückreise  von  der diesesmal  verschneiten Ostsee AMY  und  BELLA besuchen. Sie  hat  auch wieder den  Weg  zu ihrer ehemaligen  Tobewiese  durch  die Hintertüre selbständig entdeckt.  Gab  dann  auch  kein Halten   mehr. Zum  Abschluss haben wir  dann gemeinsam bei  etwas  besserem  Wetter am  ehemaligen  Grenzstreifen etwas  Dummy Arbeit  gemacht. Mario beabsichtigt  im  August diesen  Jahres,  ein  Treffen des  A_Wurfs im  Spreewald  zu  organisieren. Vielen  Dank  für  deine  Initiative.    

30./31. 3. 2018 Hochzeit  in Coppenbrügge

Nach mehreren  Progesteronuntersuchungen waren  wir  uns  relativ  sicher, am Karfreitag   fahren  wir  mit Bella zur  Hochzeit  zum  Caruso  nach  Coppenbrügge  . Kaum  am  Haus  angekommen,  hatten beide   bereits sofort  ihren  Spass. Der  Deckzeitpunkt  war offenbar, wie  schon  beim  A-Wurf, auch dieses  mal gut  bestimmt  und   auch  die beiden  haben  sich  sofort    gut  verstanden.  Es  verlief  nach  ca. einer knappen  halben  Stunde  Hängen alles sehr  harmonisch. Dennoch  haben  wir  am  Tag  darauf beide,  wie  geplant, noch einmal  zusammengeführt.  Diesmal wollte  Bella ihren Caruso erst  nach  einer  guten  halben  Stunde  wieder  freigeben. Wir   werden am 26. April mit  Spannung das  Ergebnis  der Ultraschalluntersuchung erwarten. Bis  dahin   heisst  es  DAUMENDRÜCKEN...

 

                 Caruso: "verdammt  ich  krieg  dich, krieg  dich  doch..."

1.3.2018 Zweiter Geburtstag  unseres  A-Wurfs

Viel  zu  schnell  sind  die  ersten zwei Jahre unserer A_Wurflinge vorbeigegangen. Wir  konnten beim  A_Wurf Treffen  mit  Freude  sehen,  wie  sich  alle  entwickelt  haben.  Gerade  die  Jungen sind  so  richtige  Retriever geworden, sind zum  Teil  stark  nachgedunkelt  und , was  wir   besonders  gut  fanden, alle  super  schlank.  Da  muss  unsere Amy  dann  doch etwas  abspecken, um  mit  ihren  Brüdern  konkurieren zu können.

25.2.2018 A-Wurftreffen in  Stolpe

Wir  hatten  es  bei unserem  A_Wurf-Treffen diesmal mit  dem  Wetter gut  getroffen:  kalt  und dabei strahlende Sonne, da  sieht  alles, und insbesondere  unsere Goldies, noch besser  aus. Sie tollten sofort  rum  als gäbe  es  keinen  Morgen. Eine  Gasse  durch eine  mit  Würstchen  belegten  Tellerspalier   durchquerten  fast  alle  ohne  Umschweife  um  ersteinmal dem  HIER-Ruf  des  jeweiligen  Frauchen/Herrchen zu  befolgen.  SUPER  gemacht.  Offenbar   war  der  Spaziergang  für  unsere  Rasselbande  lang  genug , denn  im  Gastraum  beim  Italiener  waren  alle kaum  zu  bemerken.  So  konnten  manche  interessante  Gespräche  rund  um unsere Hunde  geführt  werden, Erfahrungen  und  Erlebtes seit  dem letzten  Treffen ausgetauscht  werden.

20.2.2018

Amy  hat  uns  heute mit  ihrem Markknochen-Malheur (siehe  Foto)  einen  gewaltigen Schrecken bereitet. Nach dreistündiger Behandlung war alles wieder ok.Wir geben den  Hunden  ab  sofort keine  Knochen  mehr, auch  kein  Markknochen...



17.2.2018 Quinn zieht  wieder  zu  Henry  und  Sarah

Heute waren wir zu Gast beim Verein "Hunde für Handicaps", die unseren Quinn in den letzen 2 Jahren ausgebildet haben, sich jetzt aber, nach reiflicher Überlegung, entschieden haben, ihn aus der Ausbildung zu nehmen. Quinn zeigte teilweise in manchen Übungen Unsicherheiten, so dass er zu  seinem Schutz aus dem Programm genommen wurde. Wir sehen das mit einem weinenden und einem lachenden Auge, wobei die Freude überwiegt, dass Quinn zu seinen lieben Paten für immer ziehen kann. Wir wünschen Henry und der Familie wunderbare Jahre mit ihrem Goldschatz und freuen uns schon auf die schönen Bilder und die gemeinsamen Spaziergänge mit ihnen.



22.12.2017

Heute  haben  wir  erfahren,  dass Nash, der Papa unseres  A_Wurfs, nicht  mehr  lebt.

Bedingt durch einen Zeckenbiss erlitt er ein Nervenleiden, von dem er nicht mehr geheilt werden konnte.

Sein Frauchen Bärbel Becker musste ihn am 9.11.17 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Wir sind alle zutiefst traurig, wissen aber, dass er in seinen Kindern weiterlebt.

 

11.12.2017

Bella  hat  Geburtstag , ist  heute 5 Jahre  geworden. Es gab  Geschenke  und  , wie  man  hier  sehen  kann, einen selbstgebackenes Geburtstagsherz, das  sie,  wie immer, mit  ihrer Tochter leidenschaftslos teilte.












3.12.2017 Wesenstest in  Akin

Bei winterlichen  Temparaturen und Schneefall  absolviert  Amy   in  Akin  bei  Dessau den  Wesenstest. Wir hätten so  kurz nach ihrer  Läufigkeit vielleicht noch  etwas  warten  sollen.  Sie war an dem  Tag  etwas  "neben  der Spur" hat aber  den Test   bestanden. Wir  sind  froh.


17.6.-7.7.2017

Amy  und  Bella  machen  mit  ihren  Zweibeinern Urlaub  auf Usedom in Zempin.

11.6.2017 weiteres A_Wurf-Treffen in  Berlin

Am  11.Juni  trafen  wir  uns  zu einem  weiteren A-Wurf Treffen  in Berlin. Ausgangspunkt  war  der  Parkplatz  an  den Arkenbergen (120,7m hoch)  in  Berlin-Pankow. Leider  hatten diese  Idee, sich hier  zu  treffen  noch einige  andere. Es  war  ja  auch  einer  der  heissesten  Tage in  diesem  Jahr bislang. So kam es,  was kommen  musste: unsere  8 Retriever hatten schnell  den  Weg vom  Parkplatz zum nahen See  unangeleint  gefunden. Dass  dabei ca. 100 Nackedeis unbeabsichtigt aufgeschreckt  wurden, bitten  wir  auf  diesem  Wege  hier  nochmals zu  entschuldigen. Alle  (Hunde) wurden sofort angeleint. Es  sind uns seitens der FKK-Freunde  keine  körperlichen Defizite bekannt  geworden. Wir haben dann  etwas  abseits  eine  geeignete  Badestelle  für  unsere Hundis  gefunden. Alle  haben die  Abkühlung  genossen. Anschliessend  ging es zum ca.5 km nahen zu Hause  von  Timber und Ben. Bei  Kaffee und  Kuchen und  anschliessendem  Grillen  wurde sich intensiv  über  die Erlebnisse  und  Besonderheiten,  die  jeder  mit  seinem  Liebling in den letzten Wochen gemacht hat, ausgetauscht. Es  war  eine  sehr gemütiche  und lustige  Stimmung.  Dank sei an  dieser  Stelle  nochmals  an  die  Gastgeber  Jaqueline, Matthias  und  an  den Hundeflüsterer  Hannes gesagt. 



26.5.2017 Quinn bedankt  sich  für  die Superzeit  bei  Henry und  Familie

Quinn  hat  sein Lehrjahr  bei  Henry  mit  sehr  guten  Noten  absolviert  und wir sind  überzeugt , dass er  seinen  weiteren  Weg  gehen wird  und  in seiner zukünftigen Aufgabe als  Assistenzhund ein Leben  haben  wird, in dem  er volle Erfüllung und  Auslastung  finden  wird. 

Wir  danken  auf  diesem  Wege  noch  einmal seinem Herrchen Henry  für  die vielen gemeinsamen  Treffen  in  der  Bieselheide, die  nicht  nur  seiner  Schwester  Amy  und  seiner  Mutter Bella  viel  Freude bereitet  haben.

21.5.2017 Besuch  bei  AIKO im  wunderschönen Markkleberg

Endlich  konnten  wir  uns  selbst  ein Bild  machen  in  welcher  tollen Umgebung  AIKO  aufwächst. In einem   Haus mit riesigem Garten und  in unmitlelbarer Nähe  zum  See geht  es  ihm  hier  prächtig. Danke, Kerstin und Ralf,  für  die tolle Gastfreundschaft  und  den schönen  Tag bei  Euch. Wir  freuen  uns  auf  ein  Wiedersehen  im Juni beim  nächsten  A-Wurf Treffen.  


30.4.2017 Alando aus  Salzgitter besucht   Schwester AMY und BELLA

Heute  besuchten uns  Angelina und  Daniel  mit  ihrem  ALANDO. Bei  einem  ausgiebigen Spaziergang  in  der nahen  Bieselheide  konnte er  mit   Amy und  Bella  ausgelassen  toben. ALANDO ist  auch  ein Prachtkerl geworden  und  hat  eine tolle  Familie  gefunden. Da  sie  beim  nächsten Treffen  verhindert  sein werden,  waren  wir  froh, dass es  zu  diesem  Termin kam.


1.3.2017

EIn Geburtstagsgruss  von  QUINN. (auf Datei klicken!)

 

Geburtstag1.pdf (516.91KB)
Geburtstag1.pdf (516.91KB)



1.3.2017

Heute feiern Bellas 10 Goldstücke ihren 1.Geburtstag. Wir wünschen allen Hundekindern einen tollen Tag mit ganz besonderen Leckerchen . Heute wird euch sicher jeder Wunsch erfüllt und alle haben hoffentlich viel Zeit für euch.Lasst euch das Geburtstagsherz schmecken.




26.2. 2017

"Vor"-Geburtstagsfeier  der Berliner" Golden Twenties"

Am Sonntag trafen sich die sechs" Berliner"  bei uns zu Hause. Die "Zweibeiner" begingen mit einem Glas Sekt den Geburtstag und unsere "Vierbeiner" gaben alles, um unseren kleinen Garten umzupflügen. Wir konnten ein paar Erfahrungen austauschen und waren schon sehr erstaunt, wie groß unsere "Kleinen Goldstücke" in den  10 Wochen seit unserem letzten Treffen geworden waren. Dann ging es ab in die Bieselheide und hier konnten sie nochmal nach Herzenslust rumtoben.

Schön, dass alle gekommen waren. Es war ein sehr schöner Sonntagnachmittag.


02.1. 2017

Besuch von ALEXA und Familie

Heute kam Alexa mit ihrer Familie , auf der Rückreise vom Urlaub, zu Besuch. Es gab, besonders unter den Geschwistern, gleich ein großes "Hallo". Beide hatten die Silvesterknallerei gut überstanden, wie wohl auch die anderen Geschwister. Mama Bella war dagegen  doch etwas gestresst und heilfroh, dass endlich am Neujahrstag alles vorbei war.

Bei einem Besuch in der Bieselheide wurde getobt und ausgiebig gespielt. Alle Drei waren nicht müde zu bekommen, denn auch zu Hause ging es weiter.

Bilder  von der  gemeinsamen  Fahrt in  die Bieselheide. Hier  hatten vor knapp einem  3/4 Jahr noch  alle 10  plus  Mama Platz...


11.12. 2016

2. Treffen des A-Wurfs

Anläßlich des 4.Geburtstages von BELLA

                              hier  die Würstchentorte für Bella, wobei Amy auch  nicht zu  kurz kam ..

hatten wir ihre Kinderschar eingeladen, um gemeinsam mit ihnen zu feiern und den 3. Advent zu begehen. Einige waren verhindert, aber die Jungen waren fast vollständig gekommen, um ihrer Mama zu gratulieren. Bei wirklich nicht schönem Wetter machten wir gemeinsam einen Waldspaziergang, wo sich die Geschwister so richtig austoben konnten. Höhepunkt war ein Lauf durch eine "Würstchengasse", die eigentlich nicht berührt und gefressen werden sollten. Die älteren Geschwister machten es ihren "Kleinen" vor, aber besonders Amy kümmerte das nicht und sie räumte die eine Seite vollständig ab. Es gab trotzdem eine Belohnung für jeden, es war ja nur ein Spiel.

Beim gemeinsamen Essen der Zweibeiner waren unsere Hauptpersonen dann doch recht müde und wir konnten in Ruhe speisen und Erfahrungen austauschen.

Besonders für uns war es schön, wieder einige Kinder von Bella zu sehen und wir sind immer wieder glücklich, wie gut es wirklich alle getroffen haben und mit welcher Liebe sie bei ihren Familien aufwachsen.

Quinn und  seine Schwester  Amy (hier  nicht  zu sehen) haben dabei  "leicht"  gepatzt...

Alando macht es fasst  perfekt

Leopold gewinnt  das Würstchen_Ignoranz_Rennen

danach  konnte  wieder  gekämpft  werden:


16.9. 2016

Heute kommt  Bruder ANTON zu  Besuch

Am  letzten schönen Sommerabend  besuchten uns Mariola  und Joachim mit Wirbelwind  ANTON, der sich gleich  wieder zu  Hause fühlte, war ja auch am längsten bei uns. AMYs Pfote  ist fast  verheilt und sie  konnte schon, wie gewohnt,  mit  ANTON spielen.

 

10./11.9.2016

AIKO übernachtet  bei  uns und  Abbaden in Luckenwalde

Wieder große Freude bei allen Hunden und Zweibeinern als Kerstin  und Ralf mit AIKO an der  Tür klingeln. AIKO ist  das  erste Mal  von Herrchen und Frauchen  getrennt. Er  vermisst  sie,  aber er  hat auch  viel  Freude  mit  Schwester AMY und  ihrer Mama Bella.  Am Nachmittag zeigt  er  beim  Grundgehorsam Training in der Hundeschule , was er alles  schon bei  Ralf  gelernt hat. Am nächsten Tag  treffen wir uns  in Luckenwalde beim von  der Bezirksgruppe  des DRC organisierten Hundeschwimmen. AIKO ist ein toller  Schwimmer ,  AMY will noch nicht allein in das  tiefe Wasser. Es war ein schöner Nachmittag. Im nächsten Jahr   hoffen wir  auf die  Teilnahme von mehr  GOLDEN TWENTIES.

 

 

23.8.2016

AMY verletzt sich an der Pfote

Nach einem Spaziergang in Pichelswerder hinkt unsere AMY plötzlich. Beim Arzt wird  eine Sehnenverletzung an der Pfote des linken Hinterlaufs festgestellt. Die Pfote wird geschient und Schonung ist  für die nächsten 6 bis 8 Wochen angesagt. Oh je... 

 21.8.2016

Besuch im Spreewald bei  ALEXA und Familie

Endlich ist  es uns  gelungen, der Einladung  von Britta  und  Mario zu folgen und ALEXA zu besuchen. Auch hier gab es  bei den Geschwistern ein großes Hallo und sie tobten den ganzen Nachmittag  im Garten. Bellas Interesse  galt vor allem dem Rumtoben im eigenen Teich und ihr Augenmerk richtete sich besonders auf das Kaninchen im Stall. 

 

1.8.2016

Stop in Seybothenreuth

AMY  lernt  beim  Besuch  bei  Ulli und Ralf ihre  "Oma" DANA kennen..



29/30.7.2016

Besuch bei AMIE in Klingenberg

Da Elke und Frank  leider nicht  zum Welpentreffen kommen konnten, besuchten wir  sie eine Woche später in ihrer Heimat. Die Wiedersehensfreude war insbesondere  bei den Schwestern riesig und  auch Bella kam ihre auf Kosten, wie  man  sieht.

 

 

24.7. 2016

erstes Welpentreffen

Am Sonntag  fand  unser  erstes Welpentreffen statt.  Wir  waren  alle  gespannt  wie  sich  die Kleinen  inzwischen entwickelt  haben  und  wie  sie  sich verstehen  würden.  Es lief  alles  ganz  entspannt  und  die  Hunde  und  deren  Besitzer   verstanden  sich  von  Anfang  an.

  

 

 Sicher  ein gelungenes  Treffen zumal  der Papa NASH dabei  war. Ein besonderes  Dankeschön auch  an  dieser  Stelle  nochmals  an Bärbel Becker

 

1.7.2016

Unser 1.Urlaub mit 2 Hunden an der Ostsee in Zempin war eine wunderbare Zeit. Die Beiden haben besonders bei den morgendlichen Spaziergängen am Ostseestrand ( manchmal schon um 6.30Uhr ) getobt wie die Wilden und sich dann nachher am Strand so richtig ausgeschlafen. Langsam haben wir Amy an das Wasser herangeführt, aber mehr als mit den Füßen baden war nicht drin, obwohl sie Berlin  schon ihrer Mama hinterhergeschwommen war.

18.6.2016

Auf unserer Fahrt in den Urlaub an die Ostsee besuchten wir in Prieros Kerstin und Ralf mit Aiko, die dort eine Woche Urlaub machten. Die Wiedersehensfreude war bei den Zweibeinern genauso groß wie bei den Vierbeinern. Wir verbrachten einen angenehmen Nachmittag und der Abschied fiel allen schwer. Aber wir sehen uns ja bald wieder, denn am 24. Juli ist ja Welpentreffen.

31.5.2016

Gemeinsam mit Anton besucht unsere Amy nun die Welpenstunde bei Natascha. Mama Bella passt auf, ob sie auch alles richtig machen

24.5.2016

Amy hat sich langsam daran gewöhnt, dass sie das eizige verbliebene Kind von Bella ist. Sie verstehen sich wunderbar und manchmal erzieht die Mama auch die Tochter. In der Bieselheide tollt sie mit Bellas Freundin Nele und Bella herum und wir müssen sie manchmal bremsen.

10.5.2016

Alle  Welpen  sind  in ihr neues  zu  Hause  eingezogen.  Anton  durfte  noch  2  Wochen  bei  der  Mama und  seiner  Schwester  Amy bleiben . Freut  sich  aber jetzt  auf die ungeteilte  Aufmerksamkeit seines  neuen  Frauchens Mariola .

8.5.2016

Bei wunderbarem Wetter haben wir heute mit Amy und Anton die Welpenstunde bei Iris besucht. Das war eine Freude, als die Beiden mit Bella zusammen viele ihrer Geschwister trafen. E wurde getobt und gerauft und bei zwei Pfiffen von Rainer kamen alle angerannt. Bei den folgenden Übungen war besonders unsere Amy sehr müde und hat manches verschlafen.

26.4.2016

Die Wurfabnahme erfolgte heute durch die Zuchtwartin Jutta Wolf. Alle Kriterien wurden erfüllt und dem Auszug unserer Zöglinge steht nun nichts mehr im Wege.

25.4.2016

Heute war  die Tierärztin zu Besuch. Alle Welpen wurden geimpft und gechippt und für gesund befunden.Sie waren alle sehr tapfer.

13.4.2016

Bellas  Welpen  sind  jetzt 6 Wochen  alt. Sie sind  kaum  noch  zu  bändigen. Ihre  Kraft hierzu holen  sie  sich  dabei  in einem rund  6 Stunden langen  Nachtschlaf. SUPER!!

Sie  haben  sich alle  prächtig  entwickelt  und das notwendige Mindestgewicht  zur  Abgabe von 4500 Gramm werden  sie  alle erreichen. Einige Rüden  haben  bereits die  5000er Hürde übersprungen.     

2. 4. 2016

Unsere  Kleinen sind  jetzt 1 Monat  alt. Wie die  Zeit  vergeht. Seit  heute bekommen sie   3  zusätzliche  Breimahlzeiten, denn Bellas Milchbar  reicht  nur  noch  für  den  Nachtisch. Der  Erstgeborene (Farbe natur)  hat  die 3 kg Marke  übertroffen. Insgesamt  haben  sie  ihr  Geburtsgewicht versechsfacht. Sie  machen enorme Fortschritte und viel  Spass  und  Freude.

21. 3. 2016

Bellas Rasselbande ist jetzt 3 Wochen alt.

Wir  können sagen,  dass sich alle  Welpen bislang prächtig entwickelt haben. Die "Kleinen"  haben  ihr  Geburtsgewicht  alle mehr  als verdreifacht und   insgesamt  3.792 Gramm zugenommen. 

Die  erste  Entwurmung der  Welpen  hat  stattgefunden.  

15. 3. 2016

Abgesehen davon, dass wir  noch ein Gespräch mit Bewerbern für  einen Rüden in  der  kommenden  Woche führen  werden, haben  wir für  5  Rüden und  4  Hündinnen bereits "Adoptiveltern" gefunden. Wir  sind optimistisch, dass wir auch für den letzten zu  vermittelnden Rüden dann geeignete  "Eltern" damit gefunden haben. Leider mussten wir  weitere  Interessenten  bereits  auf  die  "Warteliste" setzen. Sollte also  jemand  zurücktreten, werden wir Sie  umgehend  anrufen.

8. 3. 2016

Eine  Woche  sind  unsere Kleinen  nun  bereits  alt. Sie  haben  ihr Gewicht in  dieser Zeit um 2586 Gramm vergrößert auf  rund 160 % ,  wobei unsere  Leichtgewichte etwas  überproportional zugelegt haben. Noch  sind bei  allen ihre  Augen und  Ohren geschlossen, wie es  auch normal ist.    

1. 3. 2016

Am Dienstag  um 9:30h  wurde der  erste Welpe  unseres  A-Wurfs geboren. Die  Geburten  der ersten  6 Welpen erfolgten fast im  1/4  Stunden Takt, somit waren  bereits  um 11:00h sechs muntere Welpen (4R/2H) auf  der Welt. Drei weitere  3 Welpen (1R/2H) folgten  bis  um  13:30h.

Ein unerwarteter  und  somit  besonders  freudig  begrüsster  Rüde wurde um  15:00 geboren. Die  Mutter hat  sie  alle  sofort  angenommen  und  ist wohlauf.

28. 2. 2016

Heute  haben  sich  die bisher letzten Interessenten vor  dem  Wurftermin (3.3.) vorgestellt. Jetzt heisst  es  abwarten... Bella ist in sehr  guter  Verfassung,  wie  man  hier  bei einem Spaziergang erkennen  kann.

24. 2. 2016

Die  heutige Röntgenuntersuchung ergab  es  sind  9 Welpen  erkennbar. Bella ist  wohlauf und  gesund.


 


11. 2. 2016

Jetzt  haben  wir  die  35kg Hürde   gerissen : exakt 35,2 kg.  So  kann  es  weitergehen...

4. 2. 2016

Da  es  mit  dem  Barfen (Nassfutter,  Gemüse  und  Zusatzstoffe) nicht so  richtig  klappt,  haben  wir  jetzt auf  Trockenfutter  für trächtige  Hündinnen umgestellt.  

28. 1. 2016

Bei  der heutigen Ultraschalluntersuchung konnten  wir  6 Fruchtblasen  erkennen. Somit ist Bella  heute  den  28. Tag  trächtig, d.h. der  errechnete Geburtstermin ist der 3. März. Für  den 23. Februar haben wir eine Röntgenuntersuchung vereinbart. Gleichzeitig erfolgt die  2. Herpesimpfung.


16. 1. 2016

Wir  haben heute einen Termin  zur Ultraschalluntersuchung für den  28.1.16  vereinbart. Wir hoffen, dass wir dann kleine  "Fellnasen" erkennen können und  werden es Euch hier mitteilen.

13. 1. 2016

aktuelles  Gewicht  31,5 kg, kaum zugenommen.


31. 12. 2015/01. 01. 2016

Bella und  Nash haben den  Jahreswechsel genutzt, um Hochzeit zu  feiern.

Jetzt  heisst es Daumen  drücken und  abwarten...





20. 12. 2015

Bella ist  seit heute  läufig. Wenn  alles normal  verläuft, fahren wir um  den  Jahreswechsel zu Nash nach  Erfurt.


Gefällt mir
Anrufen
Email
Info