19.5.2022 11.Tag











18.5.2022   10.Tag

Heute das erste Fotoshooting meiner Kleinen. Sind sie nicht alle wunderschön? Ich bin mächtig stolz auf sie. Herrchen und Frauchen hatten ganz schön zu tun, denn die Lütten haben rumgezappelt und wollten gar nicht still liegen.Die Äuglein öffnen sich jetzt bei allen, hier waren sie aber müde und haben sie einfach zugemacht.. Es dauert ja auch noch einige Tage, bis sie richtig sehen können. Aber schaut selber:


Herr Schwarz 

Frau Rot

Herr Blau

Herr Grün

Frau Orange

Frau Rosa

Frau Pink

17.5.2022   9.Tag

 


Heute hat Frauchen  den Kleinen zum ersten Mal die Nägel geschnitten und das sind immerhin 136 kleine Nägelchen.. Gefallen hat es natürlich Keinem. Herr Blau (hier auf dem Bild) hat schon etwas  geblinzelt, denn seine Äuglein sind heute als erste etwas aufgegangen.

Frau Pinki hat heute als erste die 1000 Gramm Marke geknackt, denn sie brachte beim abendlichen Wiegen stolze 1070 Gramm auf die Waage.Aber die anderen ziehen alle nach.



16.5.2022   8.Tag


 

meine Kinderchen alle in einer Reihe





..... und kurze Zeit später bilden sie einen Halbkreis


Habe ich euch ja schon gezeigt, wie alle im Wäschekorb liegen, wenn Frauchen unsere Wurfkiste putzt. Am ersten Tag war der Korb nur halbvoll, am dritten Tag war er voll und heute am achten Tag liegen sie schon übereinander und meckern, weil ihnen das gar nicht gefällt. Ich bin dann auch immer ganz unruhig, wenn sie so einen Krach machen. Aber Frauchen hat sich beeilt und dann gings wieder ab in die Kiste und ran an meine Milchbar.Dann waren wir alle zufrieden.



Nächtliches Treiben in unserer Wurfkiste





15.5.2022    7. Tag

Wenn meine Leute futtern, dann beobachten sie immer unsere Wurfkiste auf dem Fernseher.

Schaut mal, die Füsschen und auch die Näschen werden ganz schwarz


Frau Pinki fühlt sich so richtig wohl


....   und Herr Blau kuschelt mit mir

Heute ist die erste Woche geschafft. Ich freue mich, dass es meinen Kindern gut geht und sie so prächtig gedeihen. Stellt euch vor, heute Abend beim Wiegen hatten sie schon zusammen 2 Kilo zugenommen

14.5.2022     6.Tag


Damit ich wieder Kraft schöpfen kann gibt es "Das Frühstück " ans Bett


Herrchen sagt, die Beiden liegen wie "Yin und Yang" . Ich weiß zwar nicht wer das ist .aber ich finde, sie suchen immer die Nähe der anderen und sind dann glücklich miteinander.

Frauchen hilft mir beim Putzen von Frau Rot



13.5.2022   5.Tag

Meine Mäuse sind ganz schön aktiv, ihr Radius ist schon größer geworden. und ich sag euch, da sind sie recht schnell. Heute mussten meine Leute schon ein Brett einsetzen, damit sie nicht noch mehr ausbüchsen.



Wenn sie dann hungrig sind  fordern sie lautstark " Mama komm, wir brauchen dich"  und ich  beeile mich . Hat dann jeder seinen Platz gefunden, nuckeln sie genüsslich an meinen Zitzen und es kehrt Ruhe ein. Und abends auf der Waage sehen Herrchen und Frauchen dann, dass sie wieder ganz schön zugenommen haben. Und ich bin dann zufrieden.


12.5.2022     4.Tag

Heute kam ein Paket für Bella und mich und da war ein Hund  drin, der  aussieht wie wir. Da haben wir vielleicht gestaunt. Er soll uns die Zeit versüßen,  wenn in acht Wochen meine Kinder zu ihren neuen Familien ziehen werden, aber diesmal bleibt ja eine Tochter bei uns.Jetzt leistet die Kleine erstmal Bella Gesellschaft, denn die langweilt sich ganz schön ohne mich. Leckerlies waren auch im Paket, da freue ich mich immer besonders.




.........................und dann gings wieder in die Wurfkiste, denn meine Lütten haben ständig Hunger und der gemischte Chor ruft dann immer nach mir.........



.......und auch Herr Grün findet die Milchbar. Ich muss  derweil die Popos der Kleinen putzen und das mögen sie gar nicht, denn sie wollen an die Bar. Aber zum Schluss findet jeder einen Platz und sie sind alle zufrieden und ich natürlich auch.



11.5.2022    3. Tag 


Jetzt ist der Korb schon voll

Ich bin richtig froh, denn alle meine Kleinen nehmen gut zu. Frauchen und Herrchen wiegen ja immer am Abend und schreiben das alles auf. Sie nuckeln ja auch ganz viel und meine Milch scheint ihnen gut zu schmecken.Am Tag der Geburt war noch viel mehr Platz im Korb. Hier parkt Frauchen sie immer wenn sie die Wurfkiste sauber macht. Anfangs waren sie in dem Korb ganz unruhig und wollten überall hinkrabbeln. Aber jetzt haben sie sich schon daran gewöhnt und genießen die Nähe. Ich habe sie allerdings immer lieber bei mir in der Wufkiste und drängele dann, damit sie wieder umgelegt werden.



Hier die ersten Porträts

 Frau Rot

 Frau Pink

Herr Blau

 Frau Orange

Die anderen haben ihr Köpfchen immer weggedreht, da folgen bestimmt morgen neue Bilder




die Bar ist immer offen (3:40h)


10. 5. 2022  2. Tag

Die erste Nacht mit meinen Lütten verlief recht entspannt. Ich bin ja nie mit ihnen alleine, denn Frauchen oder Herrchen sind immer bei uns. Heute war dann ein herrlicher Sonnentag.   Da war ich froh, dass ich die Kleinen in meinem Bauch nicht mehr umhertragen musste. Aber ich bin ja trotzdem immer bei ihnen, nur mal schnell raus Pipi und das große Geschäft machen und dann ab die Post im Sauseschritt .   Und ich werde dann so richtig verwöhnt, sie lesen mir jeden Wunsch von den Augen ab. Ziegenmilch oder Hundeschokolade und auch das Futter wird "im Bett" serviert. Uch habe ja auch viel geleistet und jetzt darf ich chillen.


Ziegenmilch liebe ich besonders

Alle an der Milchbar



Alle zufrieden und satt



09.05.2022 (eigentlich) noch 1 Tag

In der Nacht hielt ich es nicht mehr aus. Die Kleinen wollten   mit  aller Macht einfach  nur  raus.



4 Mädchen und 3 Buben haben sich aufgemacht, die Welt zu erkunden, und ich bin mächtig stolz auf sie

Super Oma  BELLA

08.5.2022 noch 2Tage

Heute Nacht habe ich ganz schön unruhig geschlafen, meine Babys haben mich auf Trab gehalten und ich Herrchen und Frauchen.. Sie passen sehr auf mich auf, damit ich mir nicht eine Grube buddle und da meine Kleinen ablege.

Mittags kamen die Mädels, heute ist nämlich Muttertag. Bella und ich haben von Frauchen auch schöne Leckerlies bekommen, wir sind ja schließlich auch Mütter. Die haben mir auch viel besser geschmeckt als mein Futter Das Futter lasse ich schon seit gestern stehen, nee, das schmeckt mir einfach nicht.

Jetzt haben wir noch einen  Abendspaziergang gemacht, nicht so weit, meinem Zustand angepasst.



Ins Auto gehe ich nur noch über die Treppe, habe mich einfach dran gewöhnt.

und runter geht es auch nur noch so


7.5.2022  noch 3Tage



Alles ist bereit, die Babys können kommen




Erstes Probeliegen heute noch mit Herrchen






05.5.2022    noch 5 Tage

Heute gabs zum ersten Mal das Trockenfutter für Mama und Kinder. Ich war ganz überrascht, aber es hat mir gut geschmeckt. Mal sehen, wie lange das anhält...... Hühnchen schmeckt mir natürlich noch besser.

Mir gings heute sehr gut und ich habe mich auf der Wiese so richtig wohl gefühlt.





04.5.2022      noch 6 Tage

Heute haben wir einen Ausflug nach Lübars gemacht. Stellt euch vor, da haben wir unsere Lieblingstante Marianne getroffen und die hatte natürlich was Leckeres für uns in der Tasche. Am liebsten wären wir gleich aus dem Auto gesprungen aber ihr wisst ja, dass Herrchen erst unsere neue Treppe ranstellen muss.Und als die dran stand ...sind wir daneben rausgesprungen. Aber auf dem Rückweg haben wir ihr gezeigt, wie toll wir die Treppe raufspazieren können. Da hat sie ganz schön gestaunt.

Wir sind ganz schön weit gelaufen. Am See ist Bella natürlich gleich rein, ich wollte auch, denn es war recht warm. Frauchen wollte das aber nicht, sie will mich vor allen Gefahren schützen. Also habe ich mir bloß die Füße gekühlt. Zum Schluß gings in ein Restaurant und als erste bekamen wir unser Getränk. Das hat mir gefallen.

Nun muss ich mich ersteinmal von der Wanderung erholen. War aber ein schöner Tag.



,

03.5.2022      noch 7 Tage

Heute hat mir Frauchen wieder was in den Po gesteckt, nennt sich wohl Fieberthermometer. Sie sagt, dass das jetzt jeden Tag gemacht wird und an der Temperatur sieht man, wann die Geburt dann los geht. Ich weiss das auch so, aber ich lasse ja fast alles mit mir machen. Die letzten Tage schaffe ich auch noch.

Bei der Frührunde heute morgen , war mir übrigens ein bißchen zu lang die Runde, bin ich auch noch auf eine Bank geklettert. Jetzt ruhe ich mich aber aus und träume in der Sonne.




01.5.2022      noch 9 Tage

Zwar war das Wetter heute nicht so sonnig aber das macht uns ja nichts aus. Wir besuchten Bellas Sohn Cooper aus dem C-Wurf und er hat sich mächtig gefreut. Auch sein Frauchen Katrin hat uns lieb empfangen und hatte auch leckere Sachen zum Naschen für uns. Max, der Sohn von Katrin, hat Cooper sogar auf den Armen hochgehoben. Man ist der stark, aber Cooper ist ja auch ein bißchen leichter als wir. War jedenfalls ein schöner Nachmittag.



30.4.2022      noch 10 Tage

Heute gings wieder zum DOC, erst hat er mich abgehorcht und gesagt, dass alles ok ist und ich für die Geburt bereit bin. Dann gabs noch einen Piekser, hat aber überhaupt nicht weh getan.Er sagte, es wäre Goldstaub, was er mir spritzt, das verstehe ich nicht, Staub kann man doch nicht spritzen. Frauchen hat gesagt, sie haben endlich noch eine Dosis gegen Herpes gefunden, haben ja auch tagelang rum telefoniert. Sie meint, es wäre gut für meine Kinder und wenn das so ist, bin ich zufrieden.

Anschließend sind wir noch in die Schönower Heide eine kleine Runde drehen. Da haben wir dann ganz große Tiere gesehen, die sind einfach so rum spaziert. Bella und ich  haben uns ganz schön erschrocken. Herrchen sagt, daß das Galloway Rinder waren und er hat mich auch noch zu einem Foto mit enem überredet. Mir war es ganz schön unheimlich und Bella war überhaupt nicht dazu zu bewegen.


29.4.2022      noch 11 Tage

Wir sind heute wieder zu unserer Oma gefahren, ihr wisst schon, die, die uns immer so leckere Kekse gebacken hat. Leider geht es ihr schon seit einiger Zeit nicht gut und darum kann sie uns auch keine mehr backen. Darüber sind Bella und ich sehr traurig, aber sie freut sich immer, wenn wir kommen und streichelt uns dann ganz lieb.


Anschliessend gings auf die Kirawiese, die heißt bei uns so, weil wir da öfter Kira (Bellas Tochter aus dem B-Wurf) treffen. Heute war sie leider nicht da. Aber wir haben ausgiebig geschnüffelt und viele Löcher gebuddelt, weil wir Mäuschen gerochen haben. Haben aber leider keine gefunden. Auf dem Rückweg  wollte Bella 2 fliegende Enten jagen, was natürlich nicht gelang. Dafür hat sie dann ein kleines Bad im Fließ genommen. Herrchen und Frauchen waren nicht so begeistert. Zum Schluss gabs ein paar Schnappschüsse vor den gelben Rapsfeldern, sieht toll aus, nicht wahr?

27.4.2022      noch 13 Tage

Heute hat mich Frauchen mit dem geliebten Schwangerschaftspudding überrascht. Das war vielleicht lecker und ich habe die Schüssel blitzeblank ausgeleckt. Damit Bella nicht so traurig ist hat sie auch ein bißchen bekommen aber nur ganz wenig, ihr wisst schon...wegen der Figur..... Ich darf ja noch ein wenig zulegen, d.h. ja, dass meine Kinder groß und stark werden.


25.4.2022      noch 15 Tage

Heute gings mal wieder auf die Waage und siehe da, sie zeigte gut 3 Kilo mehr an. Herrchen und Frauchen haben sich gefreut darüber, denn das heißt ja, daß meine Kleinen schon gewachsen sind. Man fühlt sie jetzt auch schon an den Seiten und das Laufen fällt mir schon schwerer. Aber wenn ich eine Katze oder ein Eichhörnchen sehe, dann kann ich auch noch rennen.

Bella war heute wieder zur Osteopathin, da wird sie einmal im Monat massiert und das liebt sie sehr. Herrchen hat in der Zeit mit mir Dummytraining gemacht und war sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Ich habe alle Dummys gefunden und zurückgebracht. Hat auch Spaß gemacht.


Das  ist  übrigens  der Dummy  von  meinem Vater NASH



24.4.2022

Heute kamen nochmal zwei Familien, die Babys von mir adoptieren möchten. Also ich kann sagen, dass sie mir gefallen haben. Sie waren sehr lieb zu mir und natürlich auch zu Bella. Wir haben uns ganz viel Streicheleinheiten abgeholt. Und meinen Bauch haben sie auch bewundert. Na ich werden mein Bestes geben und dann kann ich bestimmt wieder viele Familien glücklich machen.




21.4.2022

Heute war Herrchen  mit  mir  nochmal zum DUMMY Training. Da waren ja  auch  meine Kinder  DARJA und  EEVI. Nun  bin ich  ja  beim Apportieren  sowieso  nicht  die  Schnellste,  aber mit  dem  nun etwas dickeren Bäuchlein brauche  ich noch mehr  Geduld. Na,  werde  dann  erst  mal  ne  Runde  ausssetzen und  mich um die wichtigen Dinge des  Lebens kümmern. 

19.4.2022

Herrchen und Frauchen haben wieder was Neues für uns gekauft, Stufen, damit wir leichter ins Auto steigen können. Eigentlich brauche ich sowas gar nicht, springe immer mit Schwung rein. Sie meinen aber, dass das besser für die Babys ist, damit die nicht so durchgeschüttelt werden. Na gut , dann laufe ich eben die Treppe hoch und runter, hat mir dann sogar Spaß gemacht und beim Üben gabs auch  immer ein Leckerlie. Für Bella ist es auch besser, damit sie ihre Gelenke schonen kann. Bei ihr hat es aber etwas länger gedauert, sie ist eben doch ein bißchen ängstlicher als ich. Aber sie ist auch rein ins Auto und hat es auch wieder raus geschafft.Da waren wir aber alle froh.



da soll ich hochlaufen?

noch  könnte ich  ja springen










aber  ist schon  bequemer..




17.4.2022

Gestern waren die Enkelkinder wieder hier und haben ihre Ostereier gesucht. Für uns hatte der Osterhase auch eine Knabberstange versteckt. Ich war so aufgeregt, dass ich ganz schön zu tun hatte, meine zu finden. Aber die hat dann geschmeckt, viel besser als das Morgenfutter, denn da habe ich immer noch keinen Appetit.

Heute früh hatte ich gar keine Lust am Fahrrad nebenher zu laufen. Ich bin dann einfach stehen geblieben und Herrchen hatte Erbarmen mit mir und es ging dann schnell wieder nach Hause.


15.4.2022

Manchmal bekommt meine Mama BELLA ihre 5 Minuten und  animiert  mich zum Toben...



12.4.2022

Herrchen ist mit uns heute wieder zur Morgenrunde mit dem Fahrrad  unterwegs gewesen. Ein paar Tage hatten wir wegen Bella ausgesetzt, da ihr Fuß etwas weh getan hat. Aber heute gings wieder problemlos, auch wenn uns einfach rum schnüffeln mehr Spaß macht. Aber wir sollen uns ja bewegen; na gut, dann rennen wir eben mit. Tun wir was für unsere Gesundheit und das Futterchen schmeckt danach umso besser.




10./11.4.2022


Frauchen war heute mit den Enkelkindern im Konzert und anschließend haben sie bei uns geschlafen.Da gabs ganz viele Kuscheleinheiten und sie haben auf der kleinen Wiese mit uns gespielt. Wir mussten immer Slalom laufen und dann gabs dafür eine Leckerlie.Hat Spaß gemacht, sie sind immer ganz lieb zu uns.





09.4.2022

Hallo Mama, du hilfst mir doch bestimmt wieder mit den kleinen Rackern


06.04.2022

Heute gings wieder zum DOC. Ich mag da gar nicht so gerne hingehen, die haben mich die letzten Male immer ganz schön gepiesackt, als sie mir Blut abnehmen wollten. Da konnte mich auch kein Leckerlie besänftigen. Aber heute wars nicht so schlimm, ich kenne das ja schon. Rauf auf den Tisch, so was Feuchtes auf meinen Bauch und dann gucken alle auf den Fernseher und was meint ihr was sie gesehen haben, richtig, meine kleinen Fellnasen. Sieben Stück haben sie gezählt, ob sich noch welche versteckt haben bleibt erstmal mein Geheimnis. Frau Doktor hat sie auch gemessen und sie sind schon 2,6 cm groß. Noch merke ich ja nicht so viel außer das ich früh überhaupt keinen Appetit auf mein Futter habe. Leckerchen würde ich viel lieber fressen, aber da lassen sich meine Leute nicht erweichen. Abends schmeckts mir dann schon besser.


Wir waren dann noch am Gorinsee. Bella wollte gleich Enten hinterschwimmen, mir wars zu kalt.

Im Wald haben wir dann so komische kleine Tiere gesehen, die auf dem Rücken ihrer Mama oder ihres Papas spazieren getragen wurden. Herrchen meinte, daß das eine Krötenwanderung war. Nun stellt euch mal vor, ich würde meine Kinder auf dem Rücken durch die Gegend tragen. Puh, das wäre ganz schön schwierig, aber die würden ja sowieso nicht still sitzen bleiben.


Hallo, hier ist eure Amy. Wie im vergangenen Jahr versprochen erzähle ich euch ab sofort in meinem Tagebuch wie es mir geht und lasse euch an meinen Erlebnissen immer teilhaben.

Viel Spaß beim Lesen.


E-Mail
Anruf
Karte
Infos